Ideen zur Unterstützung der Fischvermarktung z. B. durch spezielle Fischmärkte

 

Von: „Bader, Gabriele (StMELF)“ <Gabriele.Bader@stmelf.bayern.de>
An: info@erlebnis-fisch.de“ <info@erlebnis-fisch.de>, „stephanie.wischert@landkreis-schwandorf.de“ <stephanie.wischert@landkreis-schwandorf.de>, „info@karpfenland-aischgrund.eu“ <info@karpfenland-aischgrund.eu>, „thomas.merkel@landratsamt-ansbach.de“ <thomas.merkel@landratsamt-ansbach.de>
Kopie: „Reiter, Reinhard, Dr. (StMELF)“ <Reinhard.Reiter@stmelf.bayern.de>, „Drechsler, Christian (fueak)“ <Christian.Drechsler@fueak.bayern.de>
Gesendet: 30.03.2020 15:50
Betreff: WG: Aufruf an alle FLAG – Unterstützung des Fischerei- und Aquakultursektors bei der Überwindung der Folgen von COVID-19

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich nehme an, Sie haben untenstehende E-Mail von FARNET direkt erhalten?

 

Eine mögliche (noch nicht ausgegorene) Idee wäre aus meiner Sicht – insbesondere für Regionen, in denen sehr viel über die (jetzt geschlossene) Gastronomie vermarktet wird – dass über die FLAG spezielle „Fischmärkte“ organisiert werden, auf denen Gastronomiebetriebe Fischgerichte zum Mitnehmen anbieten?

Die FLAG könnte die Organisation/Koordination/Werbung übernehmen und diese Kosten (z.B. Leihgebühren für Marktstände, Platzmiete, Werbungskosten, ggf. zentrale Beschaffung von (ökologisch vertretbarem) Verpackungsmaterial, etc.) gefördert bekommen.

Vor Ort können Sie aber sicher besser entscheiden was notwendig ist, machbar und sinnvoll erscheint.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Bader

 

Referat L4 (Fischerei und Fischwirtschaft)

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Ludwigstraße 2

80539 München

 

Telefon: +49 (89) 2182-2313

E-Mail:    gabriele.bader@stmelf.bayern.de

www.stmelf.bayern.de

 

 

Von: FARNET Info [mailto:info@farnet.eu]
Gesendet: Montag, 30. März 2020 14:39
An: Bader, Gabriele (StMELF)
Betreff: Aufruf an alle FLAG – Unterstützung des Fischerei- und Aquakultursektors bei der Überwindung der Folgen von COVID-19

View this email in your browser
Liebe FLAGs,
Im Zusammenhang mit der weltweiten Pandemie des Coronavirus COVID-19 finden Sie im Anhang einen Brief, den die FARNET Support Unit in Zusammenarbeit mit der GD MARE formuliert hat.
Das Schreiben enthält Informationen zu den Maßnahmen, die die Europäische Kommission ergriffen hat, einschließlich eines bereits verabschiedeten Rahmens für befristete staatliche Beihilfen, der verabschiedet wurde, sowie zu den bereits im Rahmen des EMFF verfügbaren Mitteln, die während dieser Krise mobilisiert werden können.

Basierend auf unseren Gesprächen mit einigen FLAGs werden auch bereits Ideen darüber ausgetauscht, was einige von Ihnen auf lokaler Ebene tun, um den Fischerei- und Aquakultursektor in dieser beispiellosen Situation zu unterstützen. Unterschätzen Sie vor allem nicht den Wert Ihres Netzwerks!

Sei es jetzt während oder nach der Krise, Sie als FLAG spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der lokalen Fischerei- und Aquakultursektoren, während Sie Ihre lokale Wirtschaft wieder in Schwung bringen und die Normalität in Ihren Gemeinden wiederherstellen.

Falls Ihre FLAG Ihre lokalen Fischerei- und Aquakulturgemeinschaften bereits aktiv bei der Bewältigung der Krise unterstützt oder wenn Sie besondere Maßnahmen planen, sobald die Krise dies zulässt, möchten wir und das gesamte FLAG-Netzwerk von Ihnen hören.

Bitte wenden Sie sich an die FSU über richard.freeman@farnet.eu , um Ihre Geschichten und Ideen für Initiativen zur Bewältigung dieser Herausforderung zu teilen. Wir freuen uns darauf, von Ihren Ideen zu hören und diese mit dem europäischen Netzwerk zu teilen.

Mit den besten Wünschen für Sie und alle Akteure in Ihrem FLAG-Gebiet in diesen schwierigen Zeiten,
FARNET Support Unit

 

 

 

 

Copyright © 2020 FARNET, All rights reserved.
You are a member of the FARNET network.Our mailing address is:

FARNET

40 rue Belliard

Brussels1040

Belgium

Add us to your address book

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.